15.
Okt 12

Herkunft und Geschichte der Kristallkugel – Teil II

wpid-45f37fef9bd1edabe5d580c8071fe2b0.jpeg

Die Zukunftsdeutung mithilfe der Kristallkugel ist auf der ganzen Welt beliebt. Sie zählt zudem zu den bekanntesten Lehren der Wahrsagung. Nicht selten erhalten Wahrsager Visionen, in denen sie die Antworten auf die Fragen ihrer Klienten bekommen. Wahrsager aus den richtigen Gründen konsultieren Wer die Hilfe einer Wahrsagerin sucht, sollte seine Fragen an die Zukunft gut überdenken. Themen wie Tod oder Krankheit sollten nicht im Vordergrund stehen. Seriöse Wahrsager geben auf Fragen zum Tod keine Antworten. Zum einen, weil sie nie wissen, wie der Klient auf die Information reagiert und zum anderen, weil die Visionen nie so klar sind, als dass man den Tod voraussagen könnte. Bedenken sollte man außerdem, dass [...] » weiterlesen


05.
Okt 12

Chiromantie – Handlesen Teil II

wpid-8e39c6311716efde8b3600dec2e4fcda.jpeg

Im ersten Teil unseres Artikels ging es um die allgemeine Kunst des Handlesens. Im zweiten Artikel sollen nun die ersten drei der acht Linien erklärt werden, welche in der Chiromantie zur Deutung benutzt werden. Die Lebenslinie Die Lebenslinie hat ihren Ursprung zwischen Daumen und Zeigefinger und läuft in einem Halbkreis zum Daumenballen herunter. Sie wird als wichtigste Linie in der Chiromantie gesehen. Ihre Länge hat nicht unbedingt etwas mit dem zu erwartenden Lebensalter zu tun, sondern eher damit, wie viel Gesundheit und Lebenskraft in einem Menschen steckt und wie viele Krankheiten und Schicksalsschläge derjenige überstehen muss. Je intensiver und länger sie ist, desto vitaler ist der Mensch. Ist sie kurz [...] » weiterlesen