01.
Okt 12

Deck: Elfentarot

wpid-ce6c60cf5db95d472b26031bdb71ce96.jpeg

Tarotkarten beziehen keinen kleinen Teil ihres Reizes aus ihren aufwendig gestalteten Bildern. Es finden sich viele verschiedene Varianten, und je nach persönlicher Vorliebe kann man sich das Tarotdeck aussuchen, das am besten dem persönlichen Ästhetikverständnis entspricht. Das Originaltarot, die Große und Kleine Arkana, hat einen ganz eigenen Charme, der nicht jedem gefällt. Viele der Karten haben eine recht düstere Gestaltung mit dunklen Farben und alten Symbolen, wie z. B. “Der Turm”. Auf dieser Karte ist im Hintergrund ein verfallenes Gebäude zu sehen, was der Karte eine negative Aura gibt. Und auch die Karte “Der Gehängte” weckt in erster Linie keine positiven Assoziationen. Diese recht negative Vorbelastung wird von vielen Tarotfreunden [...] » weiterlesen