14.
Nov 12

Wahrsagen: Online und kostenlos – Das Chakra Orakel

wpid-22a664f1e7ed07b85736169ec10168c8.jpeg

Wahrsagen online kostenlos lässt sich auf viele Arten und Weisen. Auch die indische Yoga-Lehre hat ihr eigenes Orakel – das Chakra-Orakel. Es dreht sich nach indischer Tradition um innere Erleuchtung und Wachstum. Die Chakras sind die Energiezentren im Körper. Diese zu aktivieren, ist ein wesentlicher Teil der kontemplativen indischen Religion. Das Chakra-Orakel in Verbindung mit Yoga Das Chakra-Orakel ist eine optimale Ergänzung zu Yoga-Übungen. Es sollte wie ein gedanklicher Wegweiser verstanden werden. So kann das Orakel aufdecken, in welchem der sieben Chakras besonders hartnäckige Verspannungen sitzen. Diesen Punkten sollte man dann beim Yoga besondere Aufmerksamkeit schenken. Die sieben Chakren als Tore zur Erleuchtung Die sieben Chakren befinden sich alle entlang [...] » weiterlesen


25.
Okt 12

Das Würfelorakel – Wahrsagen mit Würfeln

wpid-829e7d5d96b466a71a817f151e61fc21.jpeg

Wahrsagen lässt sich nicht nur mit Karten, sondern auch mit Würfeln. Das dürfte einen eingefleischten Esoteriker aber auch weniger verwundern: Schließlich brachte man schon vor zehntausenden von Jahren das Schicksal mit Würfeln in Verbindung. Erinnert man sich allein an den berühmten Ausspruch Julius Caesars: „Die Würfel sind gefallen.“ Auch in Ägypten gab es Würfel. Wozu sie allerdings dienten, ist unbekannt. Allerdings sind es häufig Würfel, die sich auf einer Seite unauffällig beschweren lassen, um ein gewünschtes Ergebnis zu erhalten. Das lässt darauf schließen, dass es selbst vor rund 3 500 Jahren vor Christi Geburt Wahrsager gab, die ihre Kunden bemogelten. Über die vielen Jahrhunderte haben sich die unterschiedlichsten Würfelorakel entwickelt. [...] » weiterlesen


01.
Okt 12

Geschichte des Hellsehens – Antike bis Mittelater

wpid-36ed31cb9676314beb8c99720fd63f1a.jpeg

Das Wahrsagen ist für viele Menschen in der heutigen Zeit zu einem wichtigen Bestandteil des Alltagslebens geworden. Seine Geschichte reicht indes weit zurück und ist unheimlich spannend. Bereits die Antike war mit dem Phänomen vertraut, in die Zukunft zu schauen oder Signale zu empfangen, die Aufschluss über noch bevorstehende Dinge geben können. Eines der prominentesten Beispiele dafür ist sicherlich das Orakel von Delphi, eine griechische Pilgerstätte, die man heute als die wesentlichste hellenistische Kultstätte kennt. Laut dem überlieferten Mythos soll Zeus zwei Adler von jeweils einem Ende der Welt fliegen lassen haben – der Ort, an dem sie sich trafen wurde so zum Mittelpunkt der Welt: Delphi. Der Gott Apollon [...] » weiterlesen