15.
Okt 12

Herkunft und Geschichte der Kristallkugel – Teil II

wpid-45f37fef9bd1edabe5d580c8071fe2b0.jpeg

Die Zukunftsdeutung mithilfe der Kristallkugel ist auf der ganzen Welt beliebt. Sie zählt zudem zu den bekanntesten Lehren der Wahrsagung. Nicht selten erhalten Wahrsager Visionen, in denen sie die Antworten auf die Fragen ihrer Klienten bekommen. Wahrsager aus den richtigen Gründen konsultieren Wer die Hilfe einer Wahrsagerin sucht, sollte seine Fragen an die Zukunft gut überdenken. Themen wie Tod oder Krankheit sollten nicht im Vordergrund stehen. Seriöse Wahrsager geben auf Fragen zum Tod keine Antworten. Zum einen, weil sie nie wissen, wie der Klient auf die Information reagiert und zum anderen, weil die Visionen nie so klar sind, als dass man den Tod voraussagen könnte. Bedenken sollte man außerdem, dass [...] » weiterlesen


09.
Okt 12

Herkunft und Geschichte der Kristallkugel – Teil I

wpid-45f37fef9bd1edabe5d580c8071fe2b0.jpeg

Wie gerne wüsste man, was die Zukunft für einen bereit hält? Eine Möglichkeit, sich die Zukunft voraussagen zu lassen, ist die Wahrsagung mithilfe einer Kristallkugel. In der Wahrsagerei bedient man sich oft der Kristallkugel als Hilfsmittel. Ihren Ursprung findet die Zukunftsdeutung via Kristallkugel im 19. Jahrhundert. Die Kunst der Wahrsagerei war zur damaligen Zeit vor allem bei der Mittelschicht besonders beliebt. In der Zeit der französischen Revolution hatte das Volk ein immenses Bedürfnis nach Sicherheit. Die Demokratie war gerade erst am Entstehen, und mit den erkämpften Rechten hatten sich die Menschen das Recht der freien Wahl (nicht mehr nur der Kirche seinen Glauben zu schenken) auch im Bereich der Spiritualität [...] » weiterlesen


02.
Okt 12

Chiromantie – Handlesen – Teil I

wpid-eda28e247faa78ef63eb10338c2f6d04.jpeg

Die Chiromantie beschäftigt sich im Allgemeinen mit der Kunst des Handlesens. Dabei soll aus der Hand heraus die Zukunft der Person gelesen werden. Allerdings wird auch versucht, aus den Eigenschaften der Hände und bestimmten Formungen Rückschlüsse auf die Persönlichkeit und den Charakter zu schließen.Dabei reicht diese alte Tradition etwa 5 000 Jahre zurück und wird bis heute sogar noch zur medizinischen Diagnose (Chirologie) genutzt. Bei dieser Methode der Krankheitsbestimmung ist es wichtig, dass der praktizierende Chirologe gute, medizinische Kenntnisse besitzt. Die Anhänger der Chiromantie erwarten durch das Handlesen Aufschluss über ihr eigenes Schicksal und eine Bestimmung der Züge ihres Wesens. Zur Deutung werden nicht nur die Linien, sondern auch Textur [...] » weiterlesen